Quadratische Blechlocher

(Bestehend aus Stempel, Matrizen und Grundplatte)

quadratischer Blechlocher
quadratischer Blechlocher
quadratischer Blechlocher
quadratischer Blechlocher

Verwendung:

Zum Stanzen der unterschiedlichsten Materialien wie Stahlblrech, V2A-Blech, Alu-Blech, Kupfer-Blech, Kunststoff etc.

Branchen:

Energieanlagenbau, Schaltschrankbau, Maschinenbau, Elektronik usw.

Blechstärke:

St37 max. 3,0 mm
V2A max. 1,5 mm 

Werkstoff:

hochwertiger Werkzeugstahl, optimale Härte zum Langzeiteinsatz

Betätigung:

mit Hydraulikgerät (gehört nicht zum Lieferumfang dieses Artikels)

Arbeitsweise:

1. Vorbohren mit Spiralborher
2. Vorstanzen
3. Stanzen für Stempelführung (entfällt bei Ausschnitten unter 65x65 mm)
4. Stanzen des gewünschten Ausschnitts

Notwendiges Zubehör:

Zugbolzen mit Spezialmutter (seperat bestellbar)

Liste der derzeit kurzfristig lieferbaren Werkzeuge (z.T. ab Lager):

Benennung

Stanzmaße

zugehöriger Bolzen

EQ 96

92 x 92

M16 x 190 rund

EQ 72

68 x 68

M16 x 190 rund

EQ 48

46 x 46

M16 x 190 flach 14

Weitere Abmessungen auf Anfrage lieferbar.

schließen/close Hinweis für Windows XP User: Unsere Internetseite verwendet eine spezielle Web-Schriftart. Zur korrekten Darstellung möchten wir Sie bitten das unter Windows XP standardmäßig deaktivierte Cleartype-Rendering für Schrift manuell zu aktivieren. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:
  1. Rechtsklick auf eine freie Stelle auf dem Desktop
  2. Eigenschaften
  3. Register: "Darstellung"
  4. Effekte
  5. Checkbox "folgende Methode zur Kantenglättung … verwenden"
  6. "Cleartype" auswählen
Weitere Informationen: Was ist Cleartype bzw. Subpixel-Rendering? Vielen Dank für Ihr Verständnis! Windows XP User, please note: Our Website is using special webfonts. To display these fonts well it is important to activate cleartype-rendering. Because in windows xp cleartype is deactivated as standard, the following steps will tell you what to do.
  1. right-click on your desktop
  2. properties
  3. tab: "appearance"
  4. effects
  5. checkbox "Use the following method to smooth edges of screen fonts"
  6. choose "cleartype"
more informationen: What does Cleartype / Subpixel-Rendering? Thank you for your comprehension!