Runde Blechlocher

Runde Blechlocher

runde Blechlocher
runde Blechlocher

Verwendung:

Zum Stanzen der unterschiedlichsten Materialien wie Stahlblech, V2A-Blech, Alu-Blech, Kupfer-Blech, Kunststoff etc.

Branchen:

Energieanlagenbau, Schaltschrankbau, Maschinenbau, Elektronik usw.

Blechstärke:

St37 max. 3.0 mm, über Ø85 max. 2.00 mm

V2A max. 1.5 mm, über Ø85 max. 1.00 mm

Werkstoff:

hochwertiger Werkzeugstahl, op

Betätigung:

1. mit Druckschraube (gehört nicht zum Lieferumfang dieses Artikels)

2. mit Hydraulikgerät (gehört nicht zum Lieferumfang dieses Artikels)

Arbeitsweise:

1. Vorbohren mit Spiralbohrer

2. Vorbohren mit Schällaufbohrer

Liste der derzeit kurzfristig lieferbaren Werkzeuge (z.T. ab Lager):

Bohrung: M8 M10 M16 D16 D19

Größe Ø in mm

11

15

32,5

69,5

80

 

12,5

15,2

33,5

70

84,5

 

13

15,5

34,5

73

85

 

13,5

16,2

35

74,5

89,5

 

 

16,5

37

75

90

 

 

17

38

79,5

94,5

 

 

18

40

 

95

 

 

18,6

40,5

 

96

 

 

19

43

 

100

 

 

20

44,5

 

 

 

 

20,5

45

 

 

 

 

21,5

47

 

 

 

 

22

48

   
 

 

22,5

49

   
 

 

23,5

50

   
   

24,5

54

   
   

25,5

54,5

   
   

26,1

57

   
   

28,3

59,5

   
   

29,5

60

   
   

30,5

61,5

   
     

63,5

   
     

64,5

   
     

65

   
     

66

   
     

67

   

Weitere Abmessungen auf Anfrage lieferbar.

schließen/close Hinweis für Windows XP User: Unsere Internetseite verwendet eine spezielle Web-Schriftart. Zur korrekten Darstellung möchten wir Sie bitten das unter Windows XP standardmäßig deaktivierte Cleartype-Rendering für Schrift manuell zu aktivieren. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:
  1. Rechtsklick auf eine freie Stelle auf dem Desktop
  2. Eigenschaften
  3. Register: "Darstellung"
  4. Effekte
  5. Checkbox "folgende Methode zur Kantenglättung … verwenden"
  6. "Cleartype" auswählen
Weitere Informationen: Was ist Cleartype bzw. Subpixel-Rendering? Vielen Dank für Ihr Verständnis! Windows XP User, please note: Our Website is using special webfonts. To display these fonts well it is important to activate cleartype-rendering. Because in windows xp cleartype is deactivated as standard, the following steps will tell you what to do.
  1. right-click on your desktop
  2. properties
  3. tab: "appearance"
  4. effects
  5. checkbox "Use the following method to smooth edges of screen fonts"
  6. choose "cleartype"
more informationen: What does Cleartype / Subpixel-Rendering? Thank you for your comprehension!